Klotzbeute mit Rinde zum Hängen

690,00 €

Lieferzeit: 30 Tag(e)

Beschreibung


Eine Klotzbeute zum Anhängen für eine natürliche ursprüngliche Form der Bienenhaltung - geben Sie den Bienen ein Zuhause


Klotzbeute mit Abstandhalter zum Hängen

Hergestellt wurde diese Beute für Bienenfreunde, die mit wenig Aufwand Bienen halten wollen. Diese einfache Haltungsform ist natürlich nicht für eine wirtschaftliche Honigproduktion geeignet.

Eine Fütterung und eine Behandlung der Bienen sind durch die Schublade, die Tür und das abnehmbare Dach möglich. Die Klotzbeute ist zweischalig, das heißt, sie besteht aus einer äußeren 3 cm starken Holzröhre mit Rinde und einer inneren 2 -3 cm starken Holzröhre ohne Rinde. In der Mitte ist eine Luftschicht, diese wird mit Reet (Schilfrohr) und Stroh ausgefüllt.

Durch behutsamen Umgang mit den Bäumen schon im Wald und beim Transport bleibt die Rinde unbeschädigt und ist fester Bestandteil. Die Rinde der Pappel ist sehr stabil und bietet lange Zeit einen natürlichen Holzschutz.

Die eingearbeitete Tür ist zweischalig und mit Reet und Stroh ausgefüttert. Durch das angepasste Plexiglas können die Bienen kontrolliert und beobachtet werden. Im Innenraum ist in der Mitte ein Gestänge zum Einhängen.

Ein größerer Ast mit kleinen Leisten hilft und unterstützt die Bienen beim Naturwabenbau. Das Einflugloch mit dem Anflugbrett ist im unteren Drittel vom Baumstamm platziert.

Mit einer kleinen Holzleiste hinter dem Zinkblech kann die Öffnung des Einflugloches reguliert werden. Im Boden eingearbeitet ist eine Schublade, diese dient als Lüftungsklappe und kann auch zur Fütterung und zur Behandlung der Bienen eingesetzt werden.

Ein Reetdach in Handarbeit hergestellt schmückt diese Klotzbeute, gleichzeitig ist dieses Dach ein passender Witterungsschutz für Biene und Holz.

Schenken Sie einem ganzen Bienenvolk in unserem Baumstamm ein schönes Zuhause.

Lieferumfang für eine Bienenbeute

-Baumstamm zweischalig Höhe 80 cm

-Außendurchmesser ca. 40-50 cm

-Innenvolumen ca. 40 Liter

-Gestänge für Naturwabenbau

-Einflugloch mit Anflugbrett

-Plexiglas

-Schublade

-Tür

-Reetdach